closer
  • Zur Alpenregion Tegernsee Schliersee

Haushamer Sportplatzloipe

Haushamer Sportplatzloipe

mittel
7,9 km
30 m
30 m
1:15 h
732 m
754 m

Abwechslungsreiche Loipe zwischen Hausham und Agatharied. Die Loipe verläuft sonnig und mit tollen Ausblicken in die Alpen zwischen Hausham und Agatharied. Sie ist noch ein echter Geheimtipp, nur 3 Kilometer vom Schliersee entfernt!

Da die Pflege der Loipe und die Bereithaltung von kostenlosen Parkplätzen auch Kosten verursacht, bitten wir um eine freiwillige Nutzungsgebühr: Tageskarte: € 3,00, Saisonkarte: € 20,00, Familien-Saisonkarte: € 40,00 (für Eltern, eigene Kinder bis 18 Jahre, Schüler und Studenten auch über 18 Jahre). Kinder bis zum 16. Lebensjahr sowie Senioren ab dem 75. Lebensjahr können die Loipe kostenlos benutzen. Die Karten sind in der Gemeinde, Rathausstr. 2, Tel. 08026 3909-0 erhältlich.

 

Loipenordnung / Sicherheit auf der Loipe:

  • Die Benutzung der Loipen erfolgt auf eigene Gefahr
  • Jeder hat sich so zu verhalten, dass er keine Anderen gefährdet oder schädigt
  • Markierungen und Hinweisschilder sind zu beachten
  • Es ist grundsätzlich in der rechten Spur zu laufen
  • Überholt werden darf links oder rechts, der vordere Läufer braucht die Spur nicht zu verlassen
  • Bei extrem schlechten Wetter ist das Langlaufen zu unterlassen
  • Das Überholen der Pistenraupe ist verboten, den Anweisungen des Pistenraupenfahrers ist Folge zu leisten
  • Auf die besonderen Risiken beim Verlassen der Loipe wird ausdrücklich hingewiesen
  • Fußgänger und Hunde dürfen die Loipe in der gesamten Breite nicht betreten

Eigenschaften


Insider tip
Round tour
With refreshment stops
Suitable for families and children


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegbeschreibung

Der Rundkurs startet an der Zentralen Sportanlage in Hausham und führt in mehreren Schleifen vorbei am Friedhof (Einstiegsmöglichkeit) und am Feuerwehrhaus Agatharied bis zur Auffahrt Haslrain. Von hier geht es entweder zurück zur Sportanlage (dieser Teil ist ca. 5 km lang, bei leichter bis mittlerer Schwierigkeit) oder man wählt den zweiten, ca. 3 km langen, schwierigeren Abschnitt Richtung Fehner Schmiede. Zunächst geht es hinauf nach Freudenreich, nach einer weiteren Steigung dann wieder hinunter zum Haslrain und in weiten Kurven bis zur Verbindungsstelle der beiden Loipen.

Ausrüstung

Die Loipe ist für Skater und klassische Langläufer gespurt und daher sowohl für Langläufer mit Skating-Ausrüstung als auch mit klassischer Ausrüstung geeignet.

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Weyarn, über Staatsstraße 2072 und   B307 nach Hausham

Startpunkt der Tour

Zentrale Sportanlage Hausham

Zielpunkt der Tour

Zentrale Sportanlage Hausham

Parken

Zentrale Sportanlage Hausham, Friedhof Hausham

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Hausham.

Tipp des Autors

Wer nach dem Langlaufen noch Lust hat, dem empfehlen wir beispielsweise einen Besuch in der Erlebnisdestillerie Lantenhammer in Hausham.

Weitere Infos / Links

Weitere Informationen erhalten Sie auch unter http://www.hausham-tourismus.de/ski-wintererlebnis.html

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

Autor: Thorsten Schär


loading

Suchergebnisse werden geladen ...